1. Bundesliga
P
1.
Sponsoren

Internationales Jugendturnier „Bozner Frühling 2022“

3 Siege in Bozen

Mit Pia, Shiqi, Ziling und Martin machte sich Vincent auf den Weg zum „Bozner Frühling 2022“, dem erstmals in diesem Format in Bozen ausgetragenen Turnier, das bis vor 3 Jahren immer in Meran stattgefunden hat. Natürlich konnte man nicht damit rechnen, dass dieses Turnier sofort international „angenommen“ wird und so waren unsere Kinder die einzigen Teilnehmer aus Österreich.

Bis auf Pia spielten unsere Kinder alle eine Altersstufe höher, was nicht unbedingt zur Erfolgsquote beitrug. So konnte Ziling im Einzel U 15 nicht mithalten, ebenso Shiqi im U 13.

Aber gelernt haben sicher beide bei ihren schweren Spielen.

Ohne Probleme holte sich Pia das Einzel U 11. Sie fegte über alle Gegnerinnen hinweg und holte sich mit 7 Siegen einen schönen Pokal.

Ganz ähnlich spielte Martin im U 15, zumindest im Einzel. Es konnte kein Teilnehmer unserem Martin einen Satz abnehmen, er eliminierte im Halbfinale den auf Nr. 2 gesetzten Malteser Jeremy Gatt mit 14 und 6, dann im Finale den Südtiroler Francesco De Stefani mit 3 und 6 Punkten. Im Bubendoppel hatte man für Martin keinen Partner bereit, im Mixdoppel mit Ziling erreichte Martin den 3. Rang. Im Spiel um den Einzug ins Finale unterlagen unsere beiden dem Malteser Mix Jeremy Gatt/Martina Clark mit 11 und 12 Punkten relativ klar

Ziling kam nach 2 Niederlagen in der Gruppe nicht in den ko-Raster.

Dafür holte sie sich mit Partnerin Nadia Malleier (Überetsch) das Doppel U 15.

Schwer hatte es Shiqi im Einzel U 13, ein Sieg und eine Niederlage in der Gruppe brachte sie noch in den ko-Raster, dort unterlag sie aber im ersten Spiel, was aber trotzdem den 3. Rang bedeutete.

Die Platzierungen im Überblick:

Mädcheneinzel U 11: 1. Pia ZHAN

Mädcheneinzel U 13: 3. Shiqi ZHOU

Mädchendoppel U 13: 1. Ziling ZHAN / Nadia MALLEIER (Überetsch)

3. Pia ZHAN / Shiqi ZHOU

Jungeneinzel U 15: 1. Martin ZHANG

Mixdoppel U 15: 3. Martin ZHANG / Ziling ZHAN